Zur Starseite Zur Starseite
Annahme von Lebensmittelspenden:
Dienstags und Mittwochs
von 11:00 bis 13:00 Uhr
Wöchentlicher Ausgabetag:
Mittwochs
13:00 bis 15:30 Uhr
Fahrrad-Werkstatt Bad Münder
Fahrrad-Werkstatt
Bad Münder
Kontakt | Anfahrtskizze
Kontakt und Anfahrtskizze zur Münderschen Tafel
Partner im Handel
Mündersche Tafel und Ihre Partner im Handel
Andere Tafeln in der Region
 Hamelner Tafel
 Springer Tafel
PDF-Dateien
Zum Betrachten von PDF-Dateien benötigen Sie ein spezielles Programm, dass Sie z.B. bei Adobe herunterladen können.
FLASH-Dateien
Zum Betrachten von Videosequenzen benötigen Sie ein spezielles Programm, dass Sie z.B. bei Adobe® herunterladen können.
Wichtiger Hinweis:
  Um die Steuerbefreiung der Münderschen Tafel e.V. nicht zu gefährden, ist es uns leider nicht möglich, Links auf kommerzielle Seiten zu setzen. Wir bitten um Verständnis.
Für Menschen in Bad Münder, die unserer Hilfe bedürfen, haben wir gemeinsam etwas Wertvolles geschaffen.
Wir im Pressespiegel
Quelle: Neue Deister Zeitung vom 26.06.2018
70 Körbe für die Arbeit der Tafel
 
BAD MÜNDER. Mehl, Zucker, Kaffee, Nudeln und Konserven – Lebensmittel, die wegen ihrer längeren Haltbarkeit oft Mangelware bei den Tafeln sind. Deshalb rief die Tafel Bad Münder – unter dem Motto „Ein Produkt mehr“ – jetzt dazu auf, beim Wochenendeinkauf ein haltbares Produkt mehr in den Einkaufswagen zu legen und anschließend zu spenden. Das Ergebnis des Aufrufs: Mehr als 70 Körbe mit haltbaren Lebensmittlen, die der Tafel von zahlreichen Münderanern zur Verfügung gestellt wurden. An sechs bekannten Sammelstellen, den Einkaufsmärkten Edeka Eimbeckhausen, NP, Penny, Lidl, Rewe und Aldi, wurden die Spenden zusammengetragen. Besonders erfreut war Tafel-Vorsitzender Dieter Hainer: „Seit mehr als zehn Jahren unterstützen uns die Bürger der Stadt bei unseren Sammlungen mit Lebensmitteln und Geldspenden.“ Ermöglicht wurde die Aktion durch 25 fleißige Helfer der Tafel, die an zwei Tagen für die Sammlung im Einsatz waren. So können Tafelbesucher für die nächsten Monate auch dann mit Lebensmitteln versorgt werden, wenn das frische Angebot der Märkte für die Tafel knapper ausfällt. Doch damit nicht genug: Auch der Wunsch, Kakao, Süßigkeiten und Milch für die Kinder sammeln zu können, wurde den Tafel-Helfern von den Spendern erfüllt. dan
Zahlreiche Körbe mit Lebensmitteln können ins Lager der Tafel gebracht werden. Foto: jhr  
Alle Presseartikel dieses Jahres
12.11.2018 „Ein Beitrag zur Armutsbekämpfung“
29.10.2018 „Was sind Lebensmittel noch wert?“  
26.10.2018 Kühl und warm zugleich  
26.06.2018 70 Körbe für die Arbeit der Tafel  
23.04.2018 Tafeln als Orte der Gastfreundschaft
16.03.2018 Basar-Erlös wird an die Tafel gespendet  
26.02.2018 Mündersche Tafel plant Erweiterung
09.02.2018 „Zusammen sind wir stärker als alleine“  
HEYNET-COMPUTER
Am Theenser Anger 37 · 31848 Bad Münder · Fon: 05042 / 527747 · Fax: 05042/5274351 · info@muendersche-tafel.de